RUB Research School RUB Comp-Eng RUB RD SME RUB AGES SFB 837 FOR 1498 ASCE - EMI SPP 1886 EURO-C 2018
RUB » LS Statik & Dynamik » 4Students » News
  • 4 Students
  • Dienstleistungen
  • Home
  • Aktuelles
  • Mitarbeiter
  • Konferenzen
  • Lehrstuhl
  • Erasmus
  • Impressum
  • Kontakt
  • Archiv





4 Students



Informationen zu Stipendien- und Fördermöglichkeiten für Auslandsaufenthalte

Im Rahmen von PROMOS, einem vom BMBF-finanzierten Stipendienprogramm, stehen der Ruhr-Universität Bochum auch im Jahr 2018 Mittel zur Förderung der Mobilität von Studierenden zur Verfügung. Bewerben können sich RUB-Studierende aller Fakultäten, die einen Studienaufenthalt über ein Austauschprogramm des International Office oder der Fakultäten/Institute an einer ausländischen Partnerhochschule der RUB weltweit (außer in ERASMUS-Teilnahmeländern) im Wintersemester 2018/2019, einen Aufenthalt zur Anfertigung der Abschlussarbeit im Ausland oder ein Auslandspraktikum (außer in ERASMUS-Teilnahmeländern) planen. Bewerbungen können noch bis zum 5.März 2018, 12 Uhr im International Office eingereicht werden.
http://international.rub.de/ausland/finanzierung/promos/index.html.de

Studierende, die ein Sprachzertifikat für Englisch benötigen, haben am 16. Februar 2018 wieder die Möglichkeit, am ZFA einen Sprachtest abzulegen, um das DAAD-Sprachzertifikat zu erhalten. Es kann unter anderem dafür genutzt werden, um sich für das PROMOS-Stipendium zu bewerben. Die Anmeldung ist noch bis zum 13. Februar,10 Uhr möglich.
http://international.rub.de/ausland/aktuelles/ausl00305.html.de

Auch zum Sommersemester 2018 bietet das International Office wieder verschiedene spannende Berufsfeldpraktika an. Die Praktika beinhalten 150 Arbeitsstunden und eignen sich für alle Studierenden, die sich diese im Rahmen ihres Bachelor-Studiengangs über den Optionalbereich anrechnen lassen können. Im Berufsfeldpraktikum als Campus Guide Plus unterstützen die Studierenden hierbei internationale Austausch- und Regelstudierende bei ihren ersten Schritten an der RUB und erleichtern ihnen den Einstieg ins Studium. Die Bewerbungsfrist ist der 08. Februar 2018. Im Berufsfeldpraktikum als Campus Guide Integra liegt der Fokus auf Studieninteressierten mit Fluchthintergrund. Die Praktikanten unterstützen und begleiten hier insbesondere Aktivitäten im Rahmen des Integra-Programms. Bewerbungen werden noch bis zum 18. März 2018 entgegengenommen. Auch ehrenamtliches Engagement als Campus Guide ist möglich. Während der Orientierungstage (05.04.-07.04.2018) stehen die Studierenden hier einer kleinen Gruppe internationaler Studierender zur Verfügung und unterstützen sie zu Beginn ihres Aufenthalts an der RUB. Eine Bewerbung ist nicht erforderlich. Interessierte Studierende können einfach zu einem Infotreffen (Termine werden in Kürze bekanntgegeben) kommen oder direkt Kontakt mit dem RUBiss-Team des International Office aufnehmen.
http://international.ruhr-uni-bochum.de/intoff/jobsundpraktika/campusguideplus.html.de http://international.ruhr-uni-bochum.de/intoff/jobsundpraktika/campusguide-integra.html.de http://international.rub.de/rubiss/freizeit/campusguides.html.de

Das German Center for Research and Innovation in New York sucht zum 3. April 2018 eine(n) Praktikanten/Praktikantin in Vollzeit für den Bereich Media and Operations für mindestens sechs Monate. Bewerbungsvoraussetzungen sind unter anderem exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Vorerfahrungen im Umgang mit Social Media und ein fortgeschrittenes Studium (mindestens sechs absolvierte Semester). Die Bewerbungsfrist ist der 15. Februar 2018. Im Falle einer Zusage bestünde auch die Möglichkeit, sich für ein PROMOS-Stipendium zu bewerben.
https://www.daad.org/en/2017/11/29/media-and-operations-intern-wanted/

Die französische Regierung schreibt in Kooperation mit der Humboldt-Universität zu Berlin für das Jahr 2018/2019 erneut Parlaments-Praktika aus. Studierende und AbsolventInnen absolvieren in diesem Rahmen ein Praktikum bei einem Abgeordneten in der Assemblée Nationale und verbringen vorher außerdem ein hierauf vorbereitendes Studiensemester am Institut d’Etudes Politiques de Paris. Die Bewerbungsfrist ist der 31. März 2018.
http://international.rub.de/ausland/aktuelles/ausl00447.html.de

Masterabsolventen oder Doktoranden, die Interesse an europäischer Integration, speziell dem Ausbau deutsch-französischer Beziehungen haben und durch Studium oder Beruf entsprechende Berührungspunkte aufweisen, können auch 2018 wieder amDeutsch-Französischen Zukunftsdialog teilnehmen. Das Programm sieht die Teilnahme an drei mehrtägigen Seminaren sowohl in Frankreich als auch in Deutschland und Schweden vor und zielt vor dem Hintergrund der aktuellsten Wahlergebnisse aus Frankreich ebenso wie aus Deutschland darauf ab, innovative Lösungen zur Stärkung der Demokratie in Europa zu erarbeiten. Es handelt sich hierbei um eine Kooperation der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) und des Institut français des relations internationales (ifri) und wird durch die Robert Bosch Stiftung gefördert. Der Bewerbungsschluss ist der 04. Februar 2018.
http://www.zukunftsdialog.eu/

Im Sommersemester 2018 startet Tandem.MINT, ein fachspezifisches Sprachtandem-Programm für Studierende der natur- und ingenieurwissenschaftlichen Fakultäten. Im Tandem.MINT können sich MINT-Studierende im sprachlichen und kulturellen Austausch mit einem Muttersprachler erproben und so ihre Fremdsprachenkenntnisse sowie ihre Fähigkeiten in der interkulturellen Kommunikation erweitern. Darüber hinaus kann auch die fremdsprachliche Fachkommunikation trainiert werden. Studierende der RUB können sich bis zum 15. März 2018 anmelden. Voraussetzung sind Kenntnisse der Zielsprache auf mindestens Niveau B1 (GeR), bei typologisch entfernten Sprachen (z.B. Arabisch und Chinesisch) Niveau A2.
http://internatural.blogs.rub.de

AIESEC: Die internationale Studentenorganisation AIESEC macht Auslandsaufenthalte weltweit möglich. Mit sozialen Projekten oder Praktika im Ausland gibt AIESEC jungen Menschen die Möglichkeit sich und ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Nach einer schnellen und unverbindlichen Registrierung auf https://aiesec.org/ helfen ehrenamtliche Studierende aus der Region jedem, das Passende zu finden. Zudem finden regelmäßig Infoveranstaltungen auf dem Campus statt. Genauere Informationen zu den Veranstaltungen sind der Facebook-Seite von AIESEC Germany zu entnehmen.

Bei Fragen zu den einzelnen Programmen können Sie sich gerne an Frau Laura Schiffmann aus dem International Office wenden: (Laura.Schiffmann@uv.rub.de, Tel. -29814).


Stellenangebot Werksstudent (m/w) FEM Berechnung/ Simulation



zur Stellenausschreibung



Videos zu "Präsentation der Tragwerksmodelle Statik I"

Die Videos der Präsentation der Tragwerksmodelle vom 16. Februar sind nun online.

zu den Videos